· 

Aktuelle Covid-Regelungen

~~~Stand 06. Dezember 2021. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert und kann sich täglich und kurzfristig ändern~~~

 

Die für Sie als Kunde wichtigste Info zuerst:

FOTOSHOOTINGS BEI LINA LUCHS FOTOGRAFIE SIND WEITERHIN ERLAUBT

 

Gemäß der aktuellen  Regeln dürfen in Baden-Württemberg Fotostudios bei vorhandenen Sicherheitsbestimmungen  weiterhin geöffnet haben -> Aktuelle Infos zu Corona: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)

 

Lina Luchs ist weiterhin für Sie als Familie oder Einzelperson da, wenn Sie unvergessliche Momente wünschen. Auch in der aktuellen Zeit finden Liebe, Glück & Hoffnung einen Weg, Babys werden geboren, Paare finden zusammen, Unternehmen benötigen einen tollen Auftritt, um weiterhin Kunden anzusprechen. Diese Momente sollten Sie nicht ungenutzt verstreichen lassen.

 

 

Dennoch ist es nun wichtiger denn je, sich zu schützen, um Glück und Gesundheit solange wie möglich zu genießen. Deshalb gelten bei Lina Luchs Fotografie folgende Regelungen:

 

- Personen mit jeglichen Krankheitssymptomen müssen ihre Genesung abwarten. Das gilt auch bei herkömmlichen Schnupfen, etc... Ansteckungen sind bei jeder Krankheit zu vermeiden

- Vorgespräche finden ausschließlich telefonisch statt

- Shootings finden draußen in der Natur im Landkreis Göppingen unter der 2G-Regelung statt. Studioshootings sind unter 2G+  in Kirchheim/Teck möglich. Warum auch draußen 2G? Weil die Kunden ihre Maske die meiste Zeit zwecks Shootingzeit nicht aufhaben und ich den Sicherheitsabstand manchmal zwecks Anweisungen unterschreiten muss. Wir verbringen circa 1,5 h zusammen, meist auf naher Distanz (1,5-2 m) und meist hat der Kunde keine Maske auf. Gerade Schwangere sind doppelt schutzbedürftig und sollen nicht in Gefahr gebracht werden

- Auch Schwangere sind ab dem 11. Dezember 2021 von der 2G/2G+ - Regelung betroffen

- Ich bin verpflichtet, die Nachweise digital per App zu kontrollieren, ebenso zusätzlich zum Personalausweis oder Reisepass

- 2G: ein Genesenennachweis (nicht älter als 6 Monate) oder eine vollständige Impfung (digitaler Impfpassnachweis, kein Pass mehr möglich!, frühestes Shooting 14 Tage nach der 2. Impfung)

- 2G+: Geimpft oder Genesen mit Test (kein Selbsttest!). Ausgenommen hiervon Menschen mit Boosterimpfung oder 2. vollständiger Impfung, wenn beides nicht älter als 6 Monate ist. Ebenso befreit von der Testpflicht sind Genesene mit ärztlichem Nachweis, der nicht älter als 6 Monate ist.

- Diese Nachweise müssen VOR dem Shooting gezeigt werden (Mail, etc...), sonst kann kein Shooting stattfinden. Meinen Impfnachweis sende ich Ihnen vorher gerne zu. Vor Ort wird alles in die CovPass-App eingelesen.

- Die Anzahl der Shootingteilnehmer ist seitens der Kunden auf 1 Haushalt oder 5 Personen  begrenzt, egal ob geimpft/genesen oder nicht.  Assistenz meinerseits wird auf 1 Person begrenzt 

- auch für Kinder gilt bei mir die 2G/2G+ - Regelung, wenn sie über 12 Jahre alt sind. Für Kinder unter 12 Jahre ist ein Negativtest von einer offiziellen Stelle nötig (kein Selbststest!)

- Begleitpersonen sind nur gestattet, wenn sie die 2G/2G+ - Regelung befolgen. Die Begleitung ist momentan nur für pflegebedürftige oder Schwangere erlaubt und auf 1 Person begrenzt

- Masken & Desinfektionsmittel sind für Sie vorhanden, gerne dürfen Sie zusätzlich Ihre eigenen Hygieneartikel mitbringen

- beim Shooting wird auf Sicherheitsabstand von über 1,5 m geachtet, eine Unterschreitung findet nur in Ausnahmefällen und für kurze Momente statt

- für die Fotografin wie auch für Kunden gilt: Trotz Sicherheitsabstand ist das dauerhafte Tragen einer FFP-2/-3 / KN95 oder einer medizinischen Maske vorgesehen, Ausnahmen sind eine Trinkpause mit Abstand oder das direkte Anfertigen eines Fotos.

- Menschen mit einer "Maskenbefreiung",  egal aus welchen Gründen und in welchem Alter, werden momentan nicht von mir bedient

- Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahre

- Ihre Fotos werden digital und auf dem Postweg versendet

- Kleider und Accessoires wurden auch schon vor Covid vor jedem Kunden gereinigt und dies wird auch weiterhin geschehen. Diese sind auf Anfrage und auf max. 1 Kleid pro Shooting begrenzt 

 

Alle Auflagen gelten, um Ihren und meinen Schutz vor einer Ansteckung zu minimieren, bzw. nicht aufkommen zu lassen. Die Regeln sind extrem wichtig, um gesund der Winterzeit entgegenschauen und vielleicht die ein oder andere Person zu Weihnachten sehen zu können. Wenn jeder etwas Rücksicht auf den anderen nimmt, ist jedem geholfen!

 

Bei einer Buchung eines Shooting bei Lina Luchs Fotografie erklären Sie sich mit allen oben genannten Regeln und den bisher geltenden AGBs einverstanden und haben sie zur Kenntnis genommen, bzw. übernehmen die Verantwortung auch für Ihre minderjährigen Kinder.

 

Wenn Sie den Regeln nicht einstimmen, haben Sie kein Recht auf eine Rückzahlung oder Verschiebung Ihres Shootings, auch nicht vor Ort!

Bitte prüfen Sie daher VOR der Buchung, ob Sie nach den Regeln handeln können.

Lina Luchs Fotografie  

Mail: linaluchsfotografie@gmail.com

 

 ® Alle Rechte vorbehalten